Donnerstag, 22. Juni 2017

Champions are made from something they have deep inside

"Champions aren’t made in the gym. Champions are made from something they have deep inside them – a desire, a dream, a vision." 

- Muhammad Ali

--- 

Mittwoch, 21. Juni 2017

Kettlebell für Triathleten / Teil 3

Inwiefern verbessert Kettlebelltraining meine Laufleistung?

Im Funktionellen Training lassen sich viele Übungen mit Kettlebells erweitern. Bsp.: einbeiniges Kreuzheben, Chops, einbeinige Kniebeugen.

Insbesondere durch die Übung Kettlebell-Swing ist eine Verbesserung der Laufleistung möglich, vor allem deswegen, weil die Gesäßmuskulatur in Ihrer Funktion der Hüftstreckung effektiv trainiert wird.

Zum anderen ermöglicht der Kettlebell-Swing ein effizientes und ggf. hochintensives Intervalltraining (siehe oben)




------------




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
 ------------- 

Donnerstag, 15. Juni 2017

Kettlebelltraining für Triathleten / Teil 2

Bei  den ballistischen Übungen wird zyklisch in einem permanenten Wechsel zwischen konzentrischer und exzentrischer Muskelarbeit trainiert und das alles bei hohen Wiederholungszahlen und (in der Regel) mittlerer Lasteinleitung. Dies ermöglicht ein Intervalltraining mit dem Ziel, die aerobe Fitness zu verbessern.
Hier sollten Intervalle gewählt werden, die 1 – 2 Minuten dauern. Die Last sollte über mehrere Wochen erhöht werden (progressives Vorgehen) oder ggf. zwischen einem leichteren und einem schwereren Gewicht gewechselt werden. Intervalle von weniger als 1 Minute Dauer sind eher für den Erhalt, aber nicht unbedingt der Verbesserung der aeroben Kapazität nützlich.

Weitere Trainingseffekte sind von der Übungsauswahl abhängig. Zu nennen sind insbesondere: Hüftmobilität, Schultermobilität, Training der hinteren Oberschenkelmuskulatur (Hamstrings), Kraftaufbau (je nach Trainingslevel).
Das Training mit Kettlebells stimuliert die Sensomotorik (Propriozeption), die Balancefähigkeit und trainiert die intermuskuläre Koordination (das Zusammenspiel aller an einer Bewegung beteiligten Muskelgruppen).



------------




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
 ------------- 

Sonntag, 11. Juni 2017

Kettlebelltraining für Triathleten / Teil 1

Welche Trainingseffekte lassen sich durch das Kettlebelltraining erreichen?
Trainiert werden im Speziellen die Rumpfmuskulatur, da der Masseschwerpunkt der Kugel außerhalb der Hand liegt. Dies ist für alle Triathleten auf allen Distanzen ein wichtiger Aspekt.

Weiterhin spezifisch trainiert wird der untere Rücken, insbesondere bei ballistischen Übungen wie dem Swing (Kraftausdauer; hohe Wiederholungszahl) und ggf. dem Kettlebell-Snatch (der Snatch KEINE Einsteigerübung).

Auf die Schulterstabilität wirken sich die ballistischen Übungen ebenfalls günstig aus.



------------




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
 ------------- 

Freitag, 2. Juni 2017

So ist das


Wenn man etwas nicht einfach erklären kann, hat man es nicht verstanden. (Albert Einstein) 

---

Montag, 8. Mai 2017

Barefoottraining

                  Bild:  Jörg Linder


Barefoottraining

-----------









JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Master of Arts in Gesundheitsmanagement und Prävention
Triathlon-Trainer-B-Lizenz (Langdistanz)
Kontakt /Mail: info@aktiv-training.de
 -------------  

Sonntag, 30. April 2017

Extrem-Cross

LAUFWELT-Extrem-Cross / Rastatt-Wintersdorf

Sonntag, 06.08.2017 / 11.00Uhr

Jetzt anmelden!!

http://laufwelt.de/veranstaltungen/

 
 
 .........
 
JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

-